startseite
über uns
leistungen
aktuelles
projekte
partner
referenzen
  kontakt
  impressum
 
   
 


Bodenbelagsarbeiten

Parkett / Laminat





Hier gewinnen Sie einen ersten Eindruck unseres Leistungsspektrums in Bezug auf die Verlegung von Laminaten, Fertigparkett und Korkfertigparkett. All diese Produkte werden meistens schwimmend verlegt und bieten Ihnen z.B. in Mietwohnungen die Möglichkeit ohne Beschädigungen des vorhandenen Bodenbelages einen Boden Ihrer Wahl zu verlegen.
Die Verlegetechnik ist bei diesen Produkten identisch. Sie können zwischen einer Vielfalt von verschiedenen Dekoren, Oberflächen und Qualitäten wählen. Es hat sich bewährt, eine Beratung in Anspruch zu nehmen, da auf viele verschiedene Faktoren des vorhandenen Untergrundes eingegangen werden sollte. Die Beanspruchung spielt ebenfalls eine große Rolle bei der Wahl des Bodenbelages. Für Kinderzimmer hat sich Korkfertigparkett bewährt: es ist fußwarm, sehr gut schalldämmend und Stürze werden abgefedert und schützen somit vor Verletzungen. Bei den Oberflächen unterscheidet man z.B. geölt und gewachst oder UV - lackiert.

Holzfertigparkett unterscheidet man nach folgenden Gesichtspunkten:

Die Art des Holzes (Ahorn deutsch, -kanadisch, Buche, Wenge, Kirsche, Eiche, Zebrano, etc.)
Die Qualitätsauswahl (am Beispiel Ahorn kanadisch: select, naturell, unsortiert)
Die Höhe der Nutzschicht und des Unterzuges
Die Endlackierung der Nutzschicht eingeteilt nach Abrieb. (z.B. bei Abrieb steht: für Objektbereich geeignet, UV -
lackiert oder geölt)
Die Art des Holzschnittes und damit die Art der Musterung
des Holzes

Bei der Auswahl von Laminaten spielt hauptsächlich die Klassifizierung nach Objektnutzung und der Dekor eine Rolle. Wissen Sie eigentlich, was Laminat ist? Ein fotografiertes Holzdekor (bei Parkett: Echtholzfurnier) wird auf einen Unterzug geklebt und anschließend laminiert (versiegelt). Daran macht sich auch der erhebliche Preisunterschied zu Fertigparkett bemerkbar.

Bei betrachten der Fotos sehen Sie ganz deutlich, das wir z.B. für Treppenkanten und Übergänge ein spezielles Schienensystem verwenden: es kann durch einen Einlegeclip dem Holzdekor und dem verlegtem Material (Echtholz oder Laminat) angepasst werden.
Grundsätzlich lässt sich unser System wieder lösen, da wir nicht verkleben und wir aus Sicherheitsgründen keine Schienensysteme mit sichtbaren Schrauben verwenden, da diese ein großes Verletzungspotenzial in sich bergen, z.B. durch hochgedrehte Schrauben.

Um einen sauberen Gesamteindruck zu hinterlassen, bieten wir Ihnen natürlich die idealen Sockelleisten für Ihren Boden an.

Zurück zu "Teppiche"

Zurück zur Auswahl

© 2007 by mimax